Web-Tools für Autor:innen und Kreative

Nutzt freie Alternativen für SocialMedia, online Textbearbeitung, Umfragen, Livestreaming und vieles mehr.

Kreativ und frei: litera.tools

Herzlich willkommen bei litera.tools, der freien Plattform für Autor:innen und Kreative. Hier findet Ihr OpenSource-Lösungen, die Euch helfen, die Anforderungen des Autor:in-Seins zu meistern – von online Dokumentenbearbeitung (Docs, bzw. „Pads“) über Livestreaming bis Eventplanung für z.B. Lesungen. Und das alles mit nur einem Login.

Das steht schon für Euch bereit



Das ist gerade für Euch in Arbeit

Warum OpenSource und freie Alternativen?

OpenSource bedeutet Freiheit – von zentralen Plattformen, die uns Fanseiten einfach abschalten oder durch immer enger werdende Empfehlungs-Algorithmen die Sichtbarkeit nehmen. Hinter OpenSource Software stehen Menschen und Communities, die gemeinsam daran arbeiten, die Software besser zu machen. Das macht widerstandsfähig gegen ausbeutende Geschäftsmodelle.

Wer steht dahinter?

litera.tools ist ein Community-Projekt, das von Klaudia Zotzmann-Koch (ViennaWriter) und Clemens Hopfer (Datacop) betrieben wird. Wir nutzen selbst viele OpenSource Lösungen und wollen der Community etwas zurückgeben und auch mehr Menschen einen niederschwelligen Zugang zu solchen Lösungen ermöglichen.

Alles gratis?

Wir wollen, dass alle Autor:innen und Kreativen die Services von litera.tools nutzen können. Daher bieten wir Euch den freien Zugang an. Sollte unsere kleine Seite irgendwann sehr viel Aufwand verursachen und auch viel Ressourcen im Hintergrund brauchen, haben wir überlegt, für kommerzielle Nutzung eine kleine Gebühr einzunehmen. Die wird aber immer im Bereich bleiben, dass Kreative sie sich leisten können. Versprochen.

Weil einige danach fragten: Support-Link folgt in Kürze

Wir freuen uns auf Euch!